Prämiertes Polywood

Die advanced compounding kann einen großen Erfolg verbuchen. Der Aufsatzrahmen der Firma Klaus Kunststofftechnik GmbH, Memmingen, der im Rahmen der CeBIT 2011 einen der fünf begehrten iF material gold awards erhielt, wurde aus einem NFC-Material der advanced compounding gefertigt. Die Auszeichnungen iF International Forum Design zählen weltweit zu den wichtigsten Designpreisen. Mehr als 11.000 Wettbewerbsbeiträge jährlich aus knapp 50 Ländern bestätigen dies eindrucksvoll.

AufsatzrahmenNachdem beim iF material gold award innovativen Materialleistungen besonderes Augenmerk zukommt, hat die advanced compounding maßgeblich zum Erfolg des Aufsatzrahmens beigetragen, denn: „Viele Produkte werden erst durch besondere Materialeigenschaften herausragend“, so die Juroren. Durch die besondere Materialkombination woodyplast – hergestellt aus 70 Prozent Holz und 30 Prozent Kunststoff – verfügt der Aufsatzrahmen über verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten, ist hochbelastbar, passgenau ohne gefährliches Wackeln, leicht zu reinigen, autoklaventauglich und keimfrei (Einsatz in allen Branchen, auch für Nahrungsmittel und Medizintechnik geeignet) sowie zu 100 Prozent recycelbar, wodurch Ökoeffizienz und Nachhaltigkeit garantiert sind.

http://www.woodyplast.com/de/

Zurück